Nur noch wenige Termine verfügbar » Sichern Sie sich Ihr Sommerfest mit younited® - jetzt reservieren!
Persönliche Beratung
Kostenfreie Hotline
40.000 zufriedene Kunden
15 Jahre Erfahrung
Corporate Communication

Corporate Communication: Definition & Beispiele

 

Corporate Communication, auch Unternehmenskommunikation genannt, bezeichnet die Gesamtheit aller Kommunikationsmaßnahmen, die ein Unternehmen einsetzt, um sich gegenüber internen und externen Stakeholdern zu präsentieren und zu positionieren.

Es handelt sich um einen strategischen Prozess, der darauf abzielt, die Unternehmensziele durch gezielte Kommunikation zu unterstützen und ein kohärentes Unternehmensbild zu erzeugen.

Beispiele für Corporate Communication

  • Unternehmenspräsentationen: Diese sind oft die erste Anlaufstelle für Interessenten und bieten einen Überblick über das Unternehmen, seine Werte und Angebote.
  • Pressemitteilungen: Ein Mittel der externen Unternehmenskommunikation, um Neuigkeiten und wichtige Informationen mit der Öffentlichkeit zu teilen.
  • Interne Kommunikationskanäle: Hierunter fallen z. B. Mitarbeiter-Newsletter oder Intranetseiten, die zur internen Information und Motivation beitragen.
  • Social Media Auftritte: Hier können Unternehmen mit ihrer Zielgruppe interagieren und ihre Botschaften teilen.
  • Berichte und Publikationen: Dazu zählen Geschäftsberichte, Nachhaltigkeitsberichte oder Kundenmagazine.

Studien zu Corporate Communication

Forschungen in diesem Bereich zeigen, dass eine konsistente und transparente Unternehmenskommunikation das Vertrauen der Stakeholder stärkt und zum Unternehmenserfolg beiträgt.

Die derzeitige Studienlage legt außerdem nahe, dass die Verknüpfung von Corporate Identity, Corporate Behaviour und Corporate Brand essentiell für eine erfolgreiche Marken- und Arbeitgeberpositionierung ist.

Corporate Communication mit Teambuilding fördern

Die Integration von Teambuilding und Teamevents in die Corporate Communication stärkt den internen Zusammenhalt und fördert eine offene Kommunikationskultur. Solche Veranstaltungen erleichtern den Austausch zwischen den Mitarbeitern und tragen dazu bei, Unternehmensbotschaften effektiv und kohärent zu kommunizieren.

Diese Teamaktivitäten von younited® helfen Ihnen dabei, Ihre Unternehmenskommunikation auf ein neues Level zu bringen:

kostenlos & unverbindlich

Häufige Fragen zu Corporate Communication

Was ist der Unterschied zwischen Corporate Communication und Kommunikationsmanagement?

Während Corporate Communication die Gesamtheit der Kommunikationsaktivitäten eines Unternehmens umfasst, bezieht sich das Kommunikationsmanagement auf die strategische Planung, Steuerung und Kontrolle dieser Aktivitäten.

Warum ist die Unternehmenskommunikation wichtig?

Sie fördert das Verständnis und die Akzeptanz der Unternehmensziele, stärkt das Unternehmensimage und unterstützt die Markenpositionierung.

Was sind die Hauptaufgaben der Unternehmenskommunikation?

Zu den Unternehmenskommunikation Aufgaben gehören unter anderem die interne und externe Kommunikation, die Krisenkommunikation und die Pflege der Medienbeziehungen.

Wie hängen Corporate Communication und Corporate Identity zusammen?

Die Corporate Identity ist die Gesamtheit der Merkmale, die ein Unternehmen ausmachen. Die Corporate Communication hilft, diese Identität nach außen und innen zu transportieren und zu stärken.

Inwiefern beeinflusst die Unternehmenskommunikation die Arbeitgeberpositionierung?

Corporate Communication spielt eine Schlüsselrolle bei der Vermittlung der Unternehmenswerte und -kultur, was wiederum potenzielle Mitarbeiter anzieht und für eine klare Arbeitgeberpositionierung sorgt.


Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen oder Interesse an unseren Events?

Paul Bergmann
younited® | Headquarter

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 335 2762 888-0 (8-17 Uhr)

Schreiben Sie uns:
info@younited.de

Paul Bergmann

Angaben zum Kunden
* Pflichtfelder
Angaben zur Veranstaltung
Angaben zum Rückruf
* Pflichtfelder
 
 
Wann können wir Sie am besten erreichen?
kostenlos & unverbindlich
DaimlerSAPDekaBankPorscheBoschDBAdidas Group