Persönliche Beratung
Kostenfreie Hotline
40.000 zufriedene Kunden
15 Jahre Erfahrung
  • Startseite
  • Blog
  • Virtuelles Kick-Off: ein gelungener Startschuss für 2022
Virtuelles Kick Off Ideen
Referenzen

Virtuelles Kick-Off: ein gelungener Startschuss für 2022


Starten Sie mit einem virtuellen Kick-Off schwungvoll ins neue Geschäftsjahr! Gerade zum Jahreswechsel nimmt man sich oft vor, bestimmte Dinge anders zu machen. Das gilt nicht nur im Privaten, sondern auch im beruflichen Umfeld. Doch wie schafft man es dann, diese Vorsätze auch wirklich umzusetzen, zum Beispiel ein neues Projekt zu initiieren oder eine andere Arbeitsweise einzuführen und im besten Fall die Kolleginnen und Kollegen mitzuziehen?

Insbesondere zu Zeiten der Corona-Pandemie ist ein virtuelles Kick-Off dafür eine geeignete Methode. Dadurch ist es möglich, das gesamte Team digital für eine Auftaktveranstaltung zusammenzubringen und auf eine produktive Zusammenarbeit einzustimmen.

Was ist ein Kick-Off?

online Kick-Off ins Jahr 2022Ganz allgemein steht ein Kick-Off für den Beginn einer neuen Unternehmensphase. Das kann beispielsweise eine Jahresauftaktveranstaltung sein, der Start eines Projektes oder auch ein Strategiewechsel. Genauso gut kann das aber auch im Rahmen der Eingliederung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder von Azubis geschehen.

Das Ziel einer Kick-Off-Veranstaltung ist es, zum einen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die nötigen Informationen zu übermitteln und Motivation für die künftige Teamarbeit zu wecken. Unter anderem werden dann Punkte abgeklärt wie:

  • Was ist im neuen Jahr geplant,
  • wer übernimmt welche Funktion
  • und zu welchem Zeitpunkt müssen bestimmte Aufgaben erledigt sein?

Zum anderen steht die Zusammenarbeit und vor allem der Zusammenhalt des Teams im Mittelpunkt. Damit alle an einem Strang ziehen und ein Projekt erfolgreich abschließen oder reibungslos im Unternehmen zusammenarbeiten können, müssen sie auf eine gemeinsame Herangehensweise eingeschworen werden und Vertrauen zueinander aufbauen. Das kann über geeignete Teambuilding-Maßnahmen wie Spiele oder knifflige Aufgaben erreicht werden.

Warum sind virtuelle Kick-Offs wichtig?

Durch die Arbeit im Homeoffice kann der Bezug zum Arbeitgeber und zu den Kolleginnen und Kollegen verloren gehen. Mit einer Kick-Off-Veranstaltung können gemeinsame Werte wieder gefestigt und zusammen neue Ziele gesteckt werden. Das erhöht die Identifikation der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu ihrem Unternehmen.

Wird der Kick-Off als virtuelle Veranstaltung organisiert, können Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern trotz Social Distancing die Möglichkeit zum Austausch miteinander und so weiteren Rückhalt geben. Außerdem schenken Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Wertschätzung, wenn Sie ein außergewöhnliches virtuelles Teamevent planen, das Abwechslung von der alltäglichen Arbeit garantiert und lange im Gedächtnis bleibt.

Welche Vorteile bietet ein virtueller Kick-Off?

virtuelle Kick-Off Meetings zum TeambuildingSpätestens seit Beginn der Corona-Pandemie hat die Arbeit im Homeoffice einen neuen Stellenwert erlangt. Wo es möglich ist, wird mindestens teilweise von zu Hause aus gearbeitet. Um trotz räumlicher Distanz ein Wir-Gefühl im Team aufrechtzuerhalten oder damit sich neue Kolleginnen und Kollegen besser kennenlernen können, eignen sich virtuelle Kick-Off-Veranstaltungen besonders gut.

Trotz Kontaktbeschränkungen während der Pandemie können sich auf digitalem Wege selbst große Gruppen von bis zu 1000 Personen zusammenfinden. Zudem kann das Nützliche mit dem Angenehmen verbunden werden: Da jeder von zu Hause am eigenen Computer teilnehmen kann, entfallen Kosten für die Anreise, Übernachtung, Verpflegung, das Rahmenprogramm oder das Mieten eines Veranstaltungsraumes.

Das virtuelle Meeting kann dabei genauso abwechslungsreich sein wie Kick-Off Events in Präsenz. So können online ebenso Ansprachen, Präsentationen, Vorträge durchgeführt werden, aber auch Spiele, Events oder Aktivitäten wie Backkurse oder Weinverkostungen.

Unsere Ideen für einen spannendes virtuelles Kick-Off 2022

kostenlos & unverbindlich

Wie wird die digitale Auftaktveranstaltung zum Erfolg?

Für ein erfolgreiches virtuelles Kick-Off Event, das dafür sorgt, dass alle Kolleginnen und Kollegen im Anschluss motiviert an die Arbeit gehen, sollten einige Punkte beachtet werden:

1. Attraktive digitale Präsentation

Damit das virtuelle Kick-Off-Meeting nicht zu einer langatmigen Veranstaltung ausartet, das den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jegliche Energie raubt, sollte sich im Vorfeld ein genauer Ablauf überlegt werden.

Dabei ist es wichtig, alle wesentlichen Informationen anschaulich aufzubereiten, so dass sie spannend digital präsentiert werden können. Eine professionelle Moderation kann dafür sorgen, dass die Inhalte klar kommuniziert und alle Programmpunkte ohne Zeitverzögerung abgearbeitet werden.


2. Persönliches Kennenlernen

Kick-Off digital durchführenWird zum Beispiel für ein Projekt ein Team neu zusammengestellt, ist gerade bei der virtuellen Zusammenarbeit das Kennenlernen besonders wichtig. Stellen Sie in der Vorstellungsrunde kreative Fragen an alle Team-Mitglieder.

Die Idee ist, dass nicht nur die fachliche Expertise der jeweiligen Kolleginnen und Kollegen dargestellt wird, sondern auch persönliche Ansichten und Erfahrungen in der Runde angesprochen werden können.

Je ausgefallener die Fragen sind, desto ausgelassener wird das virtuelle Kennenlernen. Erkundigen Sie sich doch unter anderem danach, wo Ihre Team-Mitglieder gern arbeiten würden, wenn sie schon nicht ins Büro kommen können. Haken Sie ruhig nach, warum gerade eine einsame Insel oder eine Weltmetropole als Traumarbeitsplatz genannt wird. Daraus ergeben sich schnell neue Gesprächsthemen, die in lockerer Atmosphäre wieder aufgegriffen werden können.


3. Abwechslungsreiche Veranstaltung

Um Ihr Team zu motivieren, ist alles erlaubt! Wagen Sie sich mit einem neuen Projekt in ein unbekanntes Feld? Dann kann es durchaus eine Bereicherung darstellen, wenn Sie auf einer virtuellen Kick-Off-Veranstaltung einen externen Experten oder eine Expertin einladen und durch einen Redebeitrag neue Sichtweisen erfahren. Um die Veranstaltungen aufzulockern sind auch Showacts denkbar.


4. Alle einbeziehen

Werden alle Funktionen des Online-Besprechungsraums genutzt, dann kann der virtuelle Kick-Off zu einer nachhaltigen Veranstaltung werden. Präsentationen werden geteilt, es wird gechattet und Umfragen zu den Meinungen, Zweifeln oder Wünschen aller Teilnehmenden können gestartet werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, dass wirklich alle Teammitglieder von Anfang an mit einbezogen werden und selbst zu Wort kommen können.


5. Kick-Off in mehrere Meetings gliedern

Je nach Anlass kann es sich lohnen, ein Kick-Off auf mehrere Termine zu legen. Werden zum Beispiel für eine Aufgabe Personen zusammenarbeiten, die bislang nicht zum eingespielten Team gehörten, kann es hilfreich sein, beim ersten Meeting ein Kennenlernen aller Mitglieder zu organisieren (beispielsweise durch einen virtuellen Teamtag)

So wird die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit gelegt. Beim zweiten Meeting kann dann intensiv auf das Projekt eingegangen und Ziele, personelle sowie organisatorische Belange besprochen werden.


6. Sorgfältige Nachbereitung

Nutzen Sie die Möglichkeit, das online Kick-Off ordentlich nachzubereiten. Schicken Sie den Teilnehmenden ein Protokoll zu, das alle wichtigen Fakten noch einmal zusammenfasst. Weiterhin können offene Fragen beantwortet oder Anregungen aus Diskussionsrunden der Kick-Off-Veranstaltung dokumentiert werden.

Zusammenfassung: ein virtuelles Kick-Off lohnt sich!

Wie Sie nun bei der Lektüre dieses Beitrags erfahren haben, gibt es verschiedene Anlässe für ein virtuelles Kick-Off und deshalb kann es auch nicht die eine Veranstaltung geben, die für alle Gelegenheiten passt.

Je nachdem, ob Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Event für das neue Jahr motivieren möchten, neue Team-Mitglieder integrieren oder ein Projekt beginnen wollen – unsere erfahrenen Beraterinnen und Berater bei younited® stellen Ihnen gern Ideen für Ihre ganz individuelle Kick-Off-Veranstaltung vor, damit Sie gemeinsam mit Ihrem Team im Jahr 2022 richtig durchstarten können. Melden Sie sich unverbindlich bei uns, wir freuen uns auf Sie!

kostenlos & unverbindlich

Über den Autor
René Weinert

René ist seit 9 Jahren als Kundenbetreuer und Eventmanager für younited® tätig. Er hilft Unternehmen deutschlandweit dabei, teambildende Prozesse zu optimieren. Nebenbei ist er leidenschaftlicher Kaffeetrinker und zaubert seinen Kollegen mit den kreativsten Kaffeekreationen regelmäßig ein Lächeln ins Gesicht.



Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen oder Interesse an unseren Events?

Paul Bergmann
younited® | Headquarter

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 335 2762 888-0 (9-17 Uhr)

Schreiben Sie uns:
info@younited.de

Paul Bergmann

Angaben zum Kunden
* Pflichtfelder
Angaben zur Veranstaltung
Angaben zum Rückruf
* Pflichtfelder
 
 
Wann können wir Sie am besten erreichen?
kostenlos & unverbindlich
DaimlerSAPDekaBankPorscheBoschDBAdidas Group